55. Landeswettbewerb „Jugend musiziert Hessen“

Vom 15. bis 18. März 2018 ist die Landesmusikakademie Hessen, Schloss Hallenburg in Schlitz Austragungsort des renommierten Landeswettbewerbs “Jugend musiziert“ für das instrumentale und vokale Musizieren von Kindern und Jugendlichen. In diesem Jahr sind die Solowertungen: Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop), Musical, Orgel, Besondere Instrumente  an der Reihe. In der Ensemblewertung stellen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Kategorie  Klavier vierhändig, Duo: Klavier und Streichinstrument, Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Schlagzeug-Ensemble, Besondere Ensembles den professionellen Ohren der Jury.

Junge Musikerinnen und Musiker im Alter von 12 bis 21 Jahren, die aus dem gesamten Bundesland Hessen kommen und sich in den sieben Regionalwettbewerben qualifizieren, stellen sich in der Landesmusikakademie Hessen der Bewertung ihres Könnens. Für einige kann das den Start in die künstlerische Laufbahn bedeuten. Auf jeden Fall wird das bisher Erreichte bestätigt und soll für weitere Freude am Musizieren motivieren.

Die Wertungen beginnen am Donnerstag um 10.00 Uhr und dauern Freitag, Samstag und Sonntag ganztägig. Die Ergebnisse werden jeden Abend mit einem kleinen Abschlusskonzert und Urkundenübergabe bekannt gegeben. Auch im Internet unter www.landesmusikrat-hessen.de und www.jugend-musiziert.org werden die Ergebnisse veröffentlicht. Zu den Wertungen und der abendlichen Ergebnisbekanntgabe sind Interessierte, Familien und Freunde herzlich willkommen.

Sehr bedeutend für die jugendlichen Musikerinnen und Musiker ist die Weiterleitung in den Bundeswettbewerb. Ab der Altersgruppe III (ab 13-Jährige) können Preisträger mit einem 1. Preis zum Bundeswettbewerb weitergeleitet werden. Der 55. Bundeswettbewerb “Jugend musiziert“ findet vom  17. bis 24. Mai 2018 in Lübeck statt.

Der dreistufige Wettbewerb „Jugend musiziert“ – Region, Länder-, Bundesebene - steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Träger des Landeswettbewerbs Hessen ist der Landesmusikrat Hessen e. V. mit dem Landesauschussvorsitzenden Peter Schreiber aus Limburg. Finanziert wird der Wettbewerb vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, von der Sparkassen-Finanzgruppe und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Weitere Infos auf der Homepage „Jugend musiziert“.

 

Aktuelles

Workshop Jugend komponiert vom 30.09 bis 03.10.2017
mehr


Bilder des Preisträgerkonzert der hessischen Bundespreisträger online
mehr

Die aktuelle Ausschreibung für den Wettbewerb Jugend musiziert 2018 finden Sie hier zum Download
mehr

Der Zeitplan zum 14. Hesssichen Chorwettbewerb wird am Mittwoch, 27. September 2017 veröffentlicht!