• Hintergrund mit Noten

Wettbewerbe

Preisträger Jugend komponiert 2019

Wir gratulieren ganz herzlich den Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs Jugend komponiert Hessen & Thüringen zu ihrem Erfolg. Die Wettbewerbskompositionen wurden am Sonntag, 13.10.2019 um 15.00 Uhr im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen durch das professionelle Ensemble EUNOIA aufgeführt.

 


35. Bundeswettbewerb Jugend komponiert 2020

Die Jeunesses Musicales Deutschland lädt alle jungen Komponierenden im Alter von 12 bis 22 Jahren, die in Deutschland leben und/oder die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen ein, am 35. Bundeswettbewerb Jugend komponiert teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es 30 Bundes- und Förderpreise, die ein Vollstipendium für eine Kompositionswerkstatt in der Musikakademie Schloss Weikersheim beinhalten.

Termine

Einsendeschluss ist der 4. Januar 2020.
Bekanntgabe der Preisträger*innen: Anfang Februar 2020
Kompositionswerkstatt der Förderpreisträger*innen: 13. – 19. April 2020
Kompositionswerkstatt der Bundespreisträger*innen: 7. - 15. August 2020

Mehr dazu unter https://www.jugend-komponiert.org/bjk/wettbewerb-2020/


9. Landeswettbewerb Jugend komponiert Hessen & Thüringen 2019

Fasse Zutrauen zu deiner Kreativität! Wir unterstützen dich dabei, deine eigenen musikalischen Gedanken zu entwickeln und auszudrücken!

 Flyer Jugend komponiert

Zum Download der Ausschreibung bitte auf das Bild des Flyers klicken!

Anmeldeformular und Erklärung zur DS-GVO hier zum Download

Termine:

Einsendeschluss Wettbewerb:        31. August 2019

Workshop Jugend komponiert       10. - 13. Oktober 2019           Landesmusikakademie Hessen in Schlitz.  Näheres dazu hier

Abschlusskonzert Workshop:          13. Oktober um 15.00 Uhr   Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz.


Kontakt & Träger

Landesmusikrat Thüringen e.V.
Träger sind die Landesmusikräte Thüringen und Hessen in Kooperation.
Die Förderung erfolgt durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.


Preisträger des Bundeswettbewerbs Jugend komponiert 2019 

Kompositorischer Spitzennachwuchs

Musikalisch kreatives Talent beim Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ ausgezeichnet

Musikalisch kreativ! Der 13jährige Felix Gerstner aus Hattersheim am Main gehört zu den Förderpreisträgern des Bundeswettbewerbs „Jugend komponiert“ 2019. Der von der Jeunesses Musicales Deutschland veranstaltete Wettbewerb vergibt die höchste Auszeichnung für junge Komponierende in Deutschland. In mehreren Altersgruppen und Kategorien wurden insgesamt 14 Bundespreise und 16 Förderpreise vergeben.

Anstelle von Preisgeldern besteht die Auszeichnung in einem hochwertigen Stipendium für die Teilnahme an einer Kompositionswerkstatt auf Schloss Weikersheim: Vom 22. bis 28.04.2019 war Felix Gerstner zusammen mit 15 weiteren jungen Komponierenden aus dem gesamten Bundesgebiet in Weikersheim zu Gast, wo sich die Jugendlichen mit Komponisten und Musikern intensiv über ihre Werke austauschten und wertvolle Impulse für ihre  musikalische Kreativität erhielten.

Durch eine konsequente Förderung führt die Jeunesses Musicales Deutschland junge Talente auf ihrem Weg in eine mögliche professionelle Laufbahn zum Erfolg. Für viele mittlerweile etablierte Komponisten hat der Wettbewerb die Bedeutung einer Initialzündung. Stellvertretend seien Enno Poppe, Benjamin Schweitzer und Charlotte Seither genannt.

Auszug Pressetext Jeunesse Musicales vom 28.04.2019


Tags: Jugend komponiert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok