Hessischer Kammermusikkurs Jugend musiziert

Kammermusik-Förderkurs des Landesmusikrat Hessen


 

35. Hessischer Kammermusikkurs „Jugend musiziert“

               

Der Kurs ist eine Fördermaßnahme des Landesmusikrates Hessen e. V. und richtet sich an junge Solisten und Ensembles im Alter zwischen 13 und 21 Jahren mit Wohnsitz in Hessen, die sich erfolgreich am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ beteiligt oder einen vergleichbaren Leistungsgrad erreicht haben. Er bietet jungen Musikerinnen und Musikern die wichtige Erfahrung, unter Anleitung namhafter Dozenten im kleinen Ensemble zu musizieren und dabei Werke unterschiedlicher Stilrichtungen und Besetzung zu erarbeiten.

Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen vergibt für besonders hervorragend qualifizierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer für diesen Kurs Stipendien.

 

 

                           

Wir sind sehr glücklich, dass trotz Corona-Pandemie der Kurs planmäßig stattfinden konnte.  Vom 10. - 18. Oktober 2020 musizierten 42 Teilnehmer unter Anleitung von 7 namhaften Dozenten in verschiedenen Ensembles in der Landesmusikakademie Hessen, Schloss Hallenburg in Schlitz. Dank des sehr disziplinierten Verhaltens der Teilnehmer und der engagierten Unterstützung durch 3 pädagogische Betreuer im Kurs, wurden Arbeit und Aufenthalt für alle zum schönen und erfolgreichen Erlebnis.

Leider konnte in diesem Jahr das geplante Abschlusskonzert wegen der steigenden Coronazahlen nicht stattfinden. Als kleine Entschädigung für die Teilnehmer wurde eine professionelle Aufzeichnung per Video/Audio erstellt. Diese wird den Teilnehmern und Eltern zur Verfügung gestellt. Hier können alle im Kurs erarbeiteten Beiträge unter Konzertbedingungen nachträglich angehört und angesehen werden.

Einen kleinen Eindruck von der Arbeit im Kurs vermittelt der hier angefügte Trailer sowie einige Auszüge aus dem aufgezeichneten Konzert:

Die Ausführenden mit Programm findet ihr im Anschluss an die Videos unten auf der Seite

 

 


 

 


 

Tags: Jugend musiziert