Jugend komponiert Wettbewerb & Workshop

Wettbewerb und Workshop Jugend komponiert 2020

HESSEN & THÜRINGEN

In diesem Jahr finden Wettbewerb und Workshop in Thüringen statt.

Hinweis zu Corona: Der Wettbewerb findet in jedem Fall statt. Wir gehen nach jetzigem Stand (Mai 2020) davon aus, dass auch der Workshop stattfinden kann, da die Landesmusikakademie Sondershausen mit einem angepassten Hygienekonzept ihren Betrieb wieder aufnehmen darf. Sollte sich die Situation ändern, werden wir natürlich darauf reagieren und das Workshop-Konzept anpassen oder ihn ggf. ausfallen lassen.

Der Workshop vom 12. - 15. August 2020 findet in der Landesmusikakademie Thüringen in Sondershausen statt. Nähere Infos dazu auf der Homepage des Landesmusikrates Thüringen unter  https://www.lmrthueringen.de/Jugend_komponiert

Ausschreibung zum Download

Anmeldeschluss zum Workshop - 30. Juni 2020       Anmeldeformular Workshop

Einsendeschluss zum Wettbewerb - 17. Juli 2020     Anmeldeformular Wettbewerb

 

 


Abschlusskonzert Workshop Jugend komponiert 2019

HESSEN & THÜRINGEN

Eigene Kompositionen und somit außergewöhnliche Werke junger Nachwuchstalente waren am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 15:00 Uhr beim Abschlusskonzert des 9. Landeswettbewerbs und Workshops Jugend komponiert Hessen & Thüringen im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz zu hören.

In einer 4-tägigen Arbeitsphase hatten die jungen Teilnehmer mit den Komponisten Frank Gerhard und Wolfgang Wollschläger ihre selbst komponierten Werke intensiv besprochen und mit dem Ensemble EUNOIA, einem professionellen Ensemble für neue Musik, musikalisch erarbeitet. Das Konzert war der krönende Abschluss dieser besonderen Arbeit mit den jungen Musikerinnen und Musikern. Im Rahmen des Konzertes wurden Urkunden an die Preisträger des Wettbewerbs übergeben.

Konzert zum Anhören:

 

 

Konzert-Programm zum Download

Finanzen

Die Kosten für den Kurs werden von der Sparkasse-Kulturstiftung Hessen-Thüringen getragen. Für Unterkunft und Verpflegung zahlen die Teilnehmer einen anteiligen Betrag in Höhe von insgesamt 80 €. Die Kosten für die Anreise tragen die Teilnehmer selbst.

Kontakt und Träger

Landesmusikrat Hessen e. V.

Landesmusikrat Thüringen e. V.

Träger sind die Landesmusikräte Thüringen und Hessen in Kooperation.


Landeswettbewerb Jugend komponiert 2019

Hessen & Thüringen

Die Preisträger 2019

Wir gratulieren ganz herzlich den Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs Jugend komponiert Hessen & Thüringen zu ihrem Erfolg. Die Wettbewerbskompositionen wurden am Sonntag, 13.10.2019 um 15.00 Uhr im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen durch das professionelle Ensemble EUNOIA aufgeführt.

 


35. Bundeswettbewerb Jugend komponiert 2020

Wir gratulieren den hessischen Förderpreisträgern 2020:

Felix Gerstner *2006, Hattersheim am Main, Hessen [Kat. 1]

Rebecca Hahn *1997, Frankfurt a.M., Hessen [Kat. 2]

Mehr dazu unter https://www.jugend-komponiert.org/bjk/wettbewerb-2020/


 

36. Bundeswettbewerb Jugend komponiert 2021

Auch für das nächste Jahr 2021 lädt die Jeunesses Musicales Deutschland alle jungen Komponierenden im Alter von 12 bis 22 Jahren, die in Deutschland leben und/oder die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen wiederein, am 36. Bundeswettbewerb Jugend komponiert teilzunehmen. Zu gewinnen gab es 30 Bundes- und Förderpreise, die ein Vollstipendium für eine Kompositionswerkstatt in der Musikakademie Schloss Weikersheim beinhalten.

Termine

Einsendeschluss ist der 02. Januar 2021

Kompositionswerkstatt der Förderpreisträger*innen: 05. - 11. April 2021
Kompositionswerkstatt der Bundespreisträger*innen: 06. - 14. August 2021

Mehr dazu unter https://www.jugend-komponiert.org/bjk/wettbewerb-2021/


Kontakt & Träger

Landesmusikrat Thüringen e.V.
Träger sind die Landesmusikräte Thüringen und Hessen in Kooperation.
Die Förderung erfolgt durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.


Preisträger des Bundeswettbewerbs Jugend komponiert 2019 

Kompositorischer Spitzennachwuchs

Musikalisch kreatives Talent beim Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ ausgezeichnet

Musikalisch kreativ! Der 13jährige Felix Gerstner aus Hattersheim am Main gehört zu den Förderpreisträgern des Bundeswettbewerbs „Jugend komponiert“ 2019. Der von der Jeunesses Musicales Deutschland veranstaltete Wettbewerb vergibt die höchste Auszeichnung für junge Komponierende in Deutschland. In mehreren Altersgruppen und Kategorien wurden insgesamt 14 Bundespreise und 16 Förderpreise vergeben.

Anstelle von Preisgeldern besteht die Auszeichnung in einem hochwertigen Stipendium für die Teilnahme an einer Kompositionswerkstatt auf Schloss Weikersheim: Vom 22. bis 28.04.2019 war Felix Gerstner zusammen mit 15 weiteren jungen Komponierenden aus dem gesamten Bundesgebiet in Weikersheim zu Gast, wo sich die Jugendlichen mit Komponisten und Musikern intensiv über ihre Werke austauschten und wertvolle Impulse für ihre  musikalische Kreativität erhielten.

Durch eine konsequente Förderung führt die Jeunesses Musicales Deutschland junge Talente auf ihrem Weg in eine mögliche professionelle Laufbahn zum Erfolg. Für viele mittlerweile etablierte Komponisten hat der Wettbewerb die Bedeutung einer Initialzündung. Stellvertretend seien Enno Poppe, Benjamin Schweitzer und Charlotte Seither genannt.

Auszug Pressetext Jeunesse Musicales vom 28.04.2019

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok