Gremien

AG Musikalische Bildung

Die AG wird sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig dem Thema „verpflichtender Musikunterricht für alle Kinder an den Grundschulen“ widmen und damit auch dem Thema, wie dem von der Bertelsmann-Studie #MehrMusikinderSchule konstatierten Musiklehrermangel zu begegnen ist.

Aktuelle Sitzungstermine der AG:
NN

AG instrumentales Amateurmusizieren

Statement der AG instrumentale Amateurmusik

Das Erfahren von Musik ist ganz grundsätzlich ein Elementarbedürfnis aller Menschen, dessen Erfüllung im Rahmen einer umfassenden kulturellen Bildung als Auftrag des Staates zu verstehen ist. Neben der physisch-geistigen Anregung von Lebensfreude, die das Musizieren (das Spielen eines Instruments, das Singen) bewirkt, verstärkt und festigt es die Voraussetzungen zu aktiver Partizipation (u.a. Empathiefähigkeit, Sozialkompetenz, Selbstwirksamkeit) am gesellschaftlichen Leben und generell Lernbereitschaft, Akzeptanz und Würdigung unterschiedlicher Lebenskonzepte (Interkulturalität).

Statement der AG zum Download

Sitzungstermine der AG:
Donnerstag, 14.07.2022
10.00 - 12:00 Uhr
Videokonferenz - Link über Geschäftsstelle

Fachkommission Hessischer Chorwettbewerb

Die Kommission legt die Teilnahmebedingungen sowie Ort und Ablauf des Landeswettbewerbs fest. Sie wählt die Juroren zum Wettbewerb aus und hat die Aufgabe, anhand der eingereichten Noten die Einhaltung der Ausschreibungskriterien zu überprüfen. Sie widmet sich ebenso der Öffentlichkeitsarbeit im Zeitraum zwischen den Wettbewerbsjahren.

aktuelle Sitzungstermine Fachkommission:
Montag, 27.07.2022
10.00 - 12:00 Uhr
als Videokonferenz - Link über Geschäftsstelle

Fachkommission Hessischer Orchesterwettbewerb

Die Kommission legt die Teilnahmebedingungen sowie Ort und Ablauf des Landeswettbewerbs fest. Sie wählt die Juroren zum Wettbewerb aus und hat die Aufgabe, anhand der eingereichten Noten die Einhaltung der Ausschreibungskriterien zu überprüfen. Sie widmet sich ebenso der Öffentlichkeitsarbeit im Zeitraum zwischen den Wettbewerbsjahren.

aktuelle Sitzungstermine Fachkommission:

z. Zeit tagt die Kommission nicht

     
     

Landes­ausschuss Jugend musiziert

Der Landesausschuss Jugend musiziert hat die Aufgabe der Ausrichtung des Landeswettbewerbs Jugend musiziert in pädagogischer, künstlerischer und organisatorischer Hinsicht. Er dient der Kontinuität und Entwicklung des Landeswettbewerbs und der Stärkung seiner Bedeutung im Kulturleben der jeweiligen Region. Zur Erfüllung dieser Aufgaben arbeitet der Landesausschuss mit dem Projektbeirat Jugend musiziert auf Bundesebene und der Bundesgeschäftsstelle (sowie der Landesgeschäftsstelle) zusammen. Der Landesausschuss entsendet einen Vertreter zur gemeinsamen Sitzung mit dem erweiterten Projektbeirat.

neue Termine folgen

Projektbeirat Jugend komponiert Hessen & Thüringen

Der Projektbeirat Jugend komponiert ist eine Kooperation der Länder Hessen und Thüringen. Er erstellt die Ausschreibung zum Wettbewerb und übernimmt die Planung zum anschließenden Workshop Jugend komponiert.

neue Termine folgen

Projektbeirat Jugend jazzt Hessen

Der Projektbeirat Jugend jazzt übernimmt die Organisation und vorbereitende Maßnahmen für die Durchführung des Wettbewerbs „Jugend jazzt“ und seiner Anschlussmaßnahmen. Er wählt die Juroren und Dozenten aus und entsendet Mitglieder zur Teilnahme an Länder- und Partnerkonferenzen. Er arbeitet in enger Kooperation mit der Landesmusikakademie Hessen, dem Hessischen Rundfunk sowie dem Landesjugendjazzorchester Hessen.

Aktuelle Sitzungstermine des Projektbeirates:
NN

Partner