Menü
			Array
(
)
		

Instrument des Jahres

Das Projekt "Instrument des Jahres" entstand im Jahr 2008 auf Initiative des Landesmusikrates Schleswig-Holstein Sabine Meyer übernahm damals die Schirmherrschaft über das von ihr meisterhaft gespielte Instrument, die Klarinette. Seither wurde den folgenden Instrumenten jeweils ein Jahr gewidmet: der Trompete (2009), dem Kontrabass (2010), der Posaune (2011), dem Fagott (2012), der Gitarre bzw. der Bağlama (2013), der Bratsche (2014), dem Horn (2015), der Harfe (2016),  der Oboe (2017), dem Violoncello (2018), dem Saxophon (2019), der Violine (2020) und der Orgel (2021)


Das Drumset ist Instrument des Jahres 2022

Die Landesmusikräte küren seit 2008 jedes Jahr gemeinsam ein Instrument des Jahres.
Den Platz des „Instruments des Jahres“ nimmt ab dem 1. Januar 2022 das Drumset ein. Es ist damit das erste Schlaginstrument, das zum Instrument des Jahres erklärt wird.

Pressemitteilung zum Download

 Nähere länderspezifische Informationen bei den zuständigen Landesmusikräten:

Baden-Württemberg Schirmherrin: Anika Nilles www.lmr-bw.de
Bayern Schirmherr: Claus Hessler www.bayerischer-musikrat.de
Berlin Botschafter, Botschafterinnen: Prof. Udo Dahmen, Jarita Freydank, Philo Tsoungui Pressekonferenz: 19.1.2022 www.landesmusikrat-berlin.de
Brandenburg Schirmherr: Lars Weber www.landesmusikrat-brandenburg.de
Bremen www.landesmusikrat-bremen.de
Hamburg www.lmr-hh.de
Hessen www.landesmusikrat-hessen.de
Niedersachsen Schirmherr: MdL Matthias Möhle www.lmr-nds.de
Rheinland-Pfalz www.lmr-rp.de
Saarland www.lmr-saar.de
Sachsen Auftaktkonzert: 2.1.2022 www.saechsischer-musikrat.de
Schleswig-Holstein Schirmherr: Martin Grubinger www.landesmusikrat-sh.de
Thüringen www.lmrthueringen.de