Jugend komponiert

Wettbewerb und Workshop Hessen & Thüringen

Der Landeswettbewerb JUGEND KOMPONIERT Hessen & Thüringen wird in drei Altersgruppen (17-23 J., 14-16 J., bis 13 Jahre) und jährlich wechselnden Instrumentenkategorien ausgeschrieben. Teilnahmeberechtigt sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Wohnsitz in Hessen oder Thüringen, die sich nicht in einer musikalischen Berufsausbildung befinden.

Der Workshop JUGEND KOMPONIERT findet jährlich wechselnd in Hessen oder Thüringen statt und richtet sich an alle Wettbewerbsteilnehmer*innen sowie weitere Interessierte. Die Dozent*innen des Workshops unterstützen die Teilnehmer bei der Entwicklung eigener musikalischer Ideen, bereits erarbeitete Kompositionen können ausführlich besprochen werden. Höhepunkt des Workshops ist die Aufführung der erarbeiteten Kompositionen durch Profimusiker in einem öffentlichen Abschlusskonzert.

Träger von Jugend komponiert Hessen & Thüringen sind der Landesmusikrat Hessen e. V. und der Landesmusikrat Thüringen e.V. in Kooperation. Die Förderung erfolgt durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

12. Landeswettbewerb und Workshop 2022

Workshop 30. September - 03. Oktober 2022 in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Online-Anmeldung zum Workshop

Weitere Informationen zum diesjährigen Wettbewerb und Workshop sowie Ausschreibung und Anmeldeformulare findet ihr auf der Homepage des Landesmusikrates Thüringen

Bundeswettbewerb Jugend komponiert 2023


Musik erfinden!


Bewirb dich bis zum 5. Januar 2023

Der Bundeswettbewerb Jugend komponiert fördert begabte junge Komponierende zwischen 12 und 22 Jahren. Die Preisträger*innen erhalten ein Stipendium zur Teilnahme an den Kompositionswerkstätten Schloss Weikersheim.
Dort erhalten sie eine intensive Förderung, können ihr kompositorisches Arbeiten reflektieren, Werke anderer junger und etablierter Komponisten*innen kennenlernen, sich mit Gleichgesinnten über ihre eigene Musik austauschen und wertvolle neue Impulse gewinnen. Junge, preisgekrönte Musiker*innen führen die prämierten Werke auf und spielen sie in einer hochwertigen Aufnahme ein.


Weitere Informationen: www.jugend-komponiert.org

11. Landeswettbewerb und Workshop 2021

Preisträger*innen 2021 des 11. Wettbewerbs Jugend komponiert Hessen & Thüringen

Eigene Kompositionen von jungen Nachwuchstalenten waren am 27. Juli 2021 beim Abschlusskonzert des 11. Landeswettbewerbs Jugend komponiert Hessen & Thüringen im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz zu hören. Aufgeführt wurden insgesamt 8 beeindruckende und außergewöhnliche Werke, die zuvor von drei professionellen Musikern - Jakob Krupp (Kontrabass), Marco Ramaglia (Klavier) und Florian Wöber (Gitarre) - einstudiert wurden.

Ausgeschrieben war der Wettbewerb in diesem Jahr für die Instrumente Klavier, Kontrabass und Gitarre oder Werke in beliebiger Besetzung. Zum Wettbewerb wurden insgesamt 20 Werke eingereicht und von einer Fachjury bewertet. Während des 4-tägigen Workshop vom 24. – 27. Juli hatten die 6 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann die Gelegenheit, mit dem Komponisten und Dozenten Frank Gerhardt sowie den drei Profimusikern ihre selbst komponierten Werke intensiv zu besprechen und neue Kompositionen zu entwickeln. Im Rahmen des Abschlusskonzertes wurden die Ergebnis bekannt gegeben und Urkunden an die Teilnehmer*innen überreicht.

Teilnehmer*innen und Preisträger*innen Jugend komponiert 2021 (Foto privat)

Wir gratulieren den Preisträger*innenn des 11. Wettbewerbs Jugend komponiert Hessen & Thüringen ganz herzlich zu ihren tollen Erfolgen.


Tabelle Preistraeger 2021

Partner